Der Fühling kann kommen …

Vertreiben Sie den Winter und träumen Sie in farbenfroher Bettwäsche von Christian Fischbacher.

Die dunkle Jahreszeit ist vorbei, die Temperaturen steigen von Tag zu Tag. Wer einen Garten sein Eigen nennen darf, sieht jeden Tag immer mehr Blumen entfalten farbenfroh Ihre Blütenpracht.

Umso wichtiger ist es auch für das eigene Wohlbefinden jetzt mehr Farbe in das eigene Leben zu bringen. Tauchen Sie Ihr Schlafzimmer in ein Blütenmeer und ruhen in einer Sommerfrischen Fischbacher Bettwäsche.

Wir haben Ihnen 5 Designs zusammengestellt. Vielleicht ist ja etwas für Sie dabei?

Christian Fischbacher „Papillon“ Satin Bettwäsche

„Papillon“ Satin Bettwäsche von Christian Fischbacher – Auf dem spätsommerlichen Dessin Papillon flattern farbige Schmetterlinge zwischen locker skizzierten Wiesenblumen.

Die Umsetzung als komplexer Druck auf dem eleganten Satin 105 gibt selbst feinste Nuancen wie den Duktus des Bleistifts wieder. Das fröhliche Dessin überzeugt durch subtilen Glanz und geschmeidigen Griff. Zum Blickfang wird es durch die realistische Wiedergabe der zoologischen Schmetterlingsabbildungen. Diese treffen auf frei und linear gezeichnete Wiesenblumen – eine unnachahmliche Kombination! Die warme Farbgebung verleiht dem Entwurf Behaglichkeit.

Christian Fischbacher „Sol“ Satin Bettwäsche

Das sonnige Spätsommer-Bettwäsche Dessin „Sol“ von Christian Fischbacher macht sofort gute Laune. Der Entwurf lebt von einem spannenden Kontrast zwischen naturalistisch dargestellten Sonnenblumen im Vordergrund und freien expressiven Farbflächen im Hintergrund. Mit dem Dessin „Sol“ nehmen Sie das Strahlen eines unvergesslichen Sommers mit in einen entspannten Schlaf. Benannt ist das Dessin nach der römischen Gottheit „Sol“. Im Zehn-Schablonen- Druck wird das Motiv in der Schweiz gedruckt. Als Druckgrund wird der hochwertigen Satin 105 in Swiss-Cotton-Qualität verwendet.

Christian Fischbacher „Flower Power“ Satin Bettwäsche

Christian Fischbacher „Flower Power“ –  Die Flower Power Generation drückte mit ihrem farbenfrohen Style das eigene Selbstverständnis und ihr Selbstbewusstsein aus. Die übergroßen Blüten verteilen sich über die ganze Bettdecke. Die kräftigen gelb, rot, lila und blau Töne erzeugen ein Farbenfeuerwerk und werden zu absoluten Hingucker. Und das übergroße Motiv sorgt auch dafür, dass speziell die Kissen, jedes einzelne, zu einem Unikat wird.

Für Alle Freunde der kräftigen Farben ist dieses Design die erste Wahl.

Christian Fischbacher „Pusteblume“ Satin Bettwäsche

„Pusteblume“ Satin Bettwäsche von Christian Fischbacher – Der Löwenzahn entwickelt sich in nur wenigen Tagen vom Löwenzahn zur Pusteblume. Zuerst ist die gelbe Blüte sichtbar. Die besteht in Wirklichkeit aus ganz vielen einzelnen Blüten, ist also ein Blütenstand. Wenn die Pflanze verblüht ist, schließen sich die grünen Blätter am oberen Ende des Stiels und die Früchte entwickeln sich im Inneren. Die Schirmchen bilden bald die bekannte flauschige Kappe. Ist dieser Prozess abgeschlossen, öffnet sich die Pflanze wieder und die Pusteblume wird sichtbar.

Christian Fischbacher „Viola“ Satin Bettwäsche

Wer Blumen liebt aber etwas gedecktere Farben bevorzugt freundet sich schnell mit dem neuen Design „Viola“ an. Dieses Design steht in einer langen Tradition. Es entspricht einer Formensprache die für Christian Fischbacher typisch ist.

Wunderschön gezeichnete Kapuzinerkresse, Veilchen, Vergissmeinnicht und Hortensienblüten. Sensibel koloriert und in violetten und blautönenen abgemischt. Die Gartenblumen verteilen sich sehr harmonisch auf der ganzen Bettdecke.